"Man kann sich´s auch schönreden" 2017/2018

lautet der INTAKTE Umkehrschwung zum undurchdringlichen Dschungel
leichtsinniger Berichterstattungen,
welche uns immer weiter an den Rand des Verkraftbaren drängen.

Ein Zustand, der unweigerlich nach einem neuen Bühnenprogramm schreit!

Sehen Sie durch "intakte" Augen die Welt als einen aufregenden Spielplatz
voller Phantasie, aber auch bittersüßer Realität.

Freuen Sie sich auf einen nervenanregenden, aber nicht nervenaufreibenden
Kabarettabend mit der weiblichen Viererspitze.

Hier steht eine lebensbejahende Offensive
der desillusionierende Macht von schlechten Nachrichten gegenüber.

 

 

 

Welterschütterung  zum Jahresbeginn 2016

Kabarettistisches Liederfest in Hof  

Mittlerweile ist es für alle Beteiligten sowie einer wachsenden Fangemeinde zu einer lieben Tradition geworden, das musikalische Kabarettfest „Lieder, die die Welt erschüttern“ regelmässig auch in der nördlichsten aller bayrischen Kleinstmetropolen zu feiern.

Bereits zum 4. Mal haben sich dazu die Damen des Hofer Kabaretts INTAKT ihre erzgebirgischen Kollegen eingeladen. „Die BarHocker“ aus Oelsnitz/Erzgeb. warten diesmal dabei mit einer Novität auf und werden zur musikalischen Unterstützung gar noch einen weiteren Gast mitbringen.

Somit treffen nunmehr am 08.01. 2016 um 20:00 Uhr im Rathaussaal in Döhlau vier Hof-Damen auf vier Sachsen-Buben, um gemeinsam nicht nur die Welt, sondern vor allem die Zwerchfelle eines grenzenlosen Publikums zu erschüttern.

Durch das ca. zweistündige Feuerwerk aus toller Musik und schrägen Texten führt in seiner unnachahmlichen Art - wie immer mit witzig-spritzig-spitzen Worten - der Oelsnitzer Moderator Danny Hobusch.

 ________________________________________________________________________________________

"Vorwärts Leut´-wir müssen zurrück!"

Für alle die es schätzen im Leben zu stehen
hat das Hofer Frauenkabarett INTAKT
ein Programm im Gepäck.
Mit verbalen Finessen, gewagten Visionen
und musikalischen Kompositionen reisen Sie durch eine Welt,
die sich in einem ständig fluktuierenden
Wandel des Irrsinns befindet.        
 
Ja, die Zeiten sind kritischer geworden!
 
Mit skurrilen Sprachbildern und alltagsphilosophischen Exkursen
schlendern die vier Damen mit Ihnen
durch ein kabarettistisches Gesellschaftspanorama.
 
Was wäre wenn… Ordnung ein großer Irrtum der Menschheit ist
…und das Maß aller Dinge überläuft
… während Deutschland mit seinem Bürokratismus baden geht?
Wohin führen goldenen Zeiten
… wenn die Mittelschicht kalt enteignet wird
… und unsere Tugenden einen Reifegrad erreichen, der ins Lasterhafte kippt?
Wie tief fällt man, wenn man immer höher hinaus will
- und wann sind wir eigentlich am Ende?
 
Also! „Vorwärts Leut´, wir müssen zurück!!!“
 
Sind Sie dabei, wenn ihnen das Leben auf die Pelle rückt und INTAKT durch die bizarren Unsinnigkeiten des Alltags reist.

 

"Lieder die die Welt erschüttern"


INTAKT                                                                Die BarHocker                                  

Nach zahlreichen erschütternden Auftritten in Ölsnitz (Erzgebirge) werden
nun endlich  auch Hof´s Bretter die die Welt bedeuten erschüttert.

Im Zuge des Gender Mainstreaming und der Ost- West Völkerverständigung
bestreiten das Männerkabarett „ DieBarhocker“ aus dem Erzgebirge gemeinsam
mit dem „Hofer Frauenkabarett Intakt“ einen Abend mit
grenzüberschreitenden Akzenten.

Genießen sie charmant provokante Kabarettsongs voller Individualismus und
Alltagsheldentum.
Hier stehen Meisterrealisten vertrauter Umstände auf der Bühne, mit einem
Tribut an die unüberschaubaren Möglichkeiten und Widersprüchen des Lebens.

Danny Hobusch führt sie als brillanter Conferenciere durch ein
unvergessliches Zusammenspiel der Geschlechter.

Gehen sie sich für zwei Stunden einmal selbst aus dem Weg und lassen sich
vom Leben wachrütteln.
Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind nicht zufällig.

Pressetext: Die BarHocker
Seit 11 Jahren sind wir auf den Kleinkunstbühnenbrettern dieser Welt
unterwegs und was wir da alles zum Besten geben, da können Sie was
erleben!
Das Aufspießen der Untaten der großen Politik ist unser Ding eher nicht,
wer interessiert sich schon für die anmutige Schönheit unserer
Bundeskanzlerin? Wir eher seltener.
Die scheinbar normalen Dinge des Alltags haben es uns da eher angetan und
deshalb schlüpfen wir gerne von einer Rolle in die nächste um uns dann
selbst im Spiegel zu erblicken und diesen unserem geneigten Publikum
ebenfalls vorzuhalten.
Spiegelei, Spiegelei an der Wand, wer ist verrückt in diesem Land?
Nun, die Beantwortung dieser Frage überlassen wir kompetenteren Experten,
denn neben rüstigen Rentnerinnen, resümierenden Russen, exzessiven
Verkaufsterroristen und einem depressiven NVA-Offizier gibt es für unser
Publikum natürlich auch einen Ausflug in die Lieblichkeit unserer
geliebten deutschen Arbeitswelt. Zwischendrin müssen wir auch noch selbst
gebackene Lieder singen, denn wie wir ja alle wissen, sagt ein Lied mehr
als 1000 Worte, also!
______________________________________________________________________

Kulinarisches Kneipen Kabarett 

Ein kulinarisch kulturelles Abenteuer erwartet Sie in der Weinkiste in Hof.
In Ihrer minutiösen Analyse des "Alltagsirrsinns" unter kritischer Beobachtung
der modernen Gesellschaft erschließt das Frauenkabarett INTAKT Ihnen
die Schauplätze des Lebens.
Sich selbst auf die Schliche gekommen singen sich die vier Damen
mit Liebe, Leidenschaft und im Biorhythmus durch den Mythos der Daseinsfreude.
Schlemmen Sie genüsslich zwischen musikalischer Leichtigkeit und
wohl formuliertem Wortwitz ein lukullisches Mahl im Wandel des täglichen Einerleis.



Die neurotische Ochsenbrust ... "als die Neurosen noch blühten"...

Seien Sie dabei, wenn das Leben näher rückt.