Nach 17jähriger Bühnenpräsenz fehlen uns noch immer 
die richtigen Worte zum Schweigen.

"Man kann sich´s auch schönreden"

lautet der INTAKTE Umkehrschwung zum undurchdringlichen Dschungel
leichtsinniger Berichterstattungen,
welche uns immer weiter an den Rand des Verkraftbaren drängen.

Ein Zustand, der unweigerlich nach einem neuen Bühnenprogramm schreit!

In unserem Programm 

"Man kann sich´s auch schönreden", welches im Herbst 2017
im KKH, 2 Tage hintereinander - vor ausverkauftem Haus - "Freu"
Premiere feiern durfte, gibt es Raum zum Nachdenken, Mitdenken,
oder einfach nur zum Spass haben.
Hier trifft Situationskomik auf zungenscharfe Wortwucht. 

Wir haben das Leben wieder einmal präzise beobachtet.
Es wurde an Klischees und Trivialitäten herumgeschraubt und es wurden
satirische Lieder komponiert. Auch entstanden dabei groteske Monologe...

Nachdem wir den Trash von tollen Entdeckungen
und Kunst von Kokolores getrennt haben, wird wieder einmal auf´s Neue
umschmeichelt, gelobhudelt und gehuldigt. ... obwohl....?? ;)

Wir schrauben, hämmern und spielen auf unseren Instrumenten
um als kabarettistische Chamäleons in die verschiedenen Rollen zu schlüpfen, 
auf einem Spielplatz voller Fantasie und bitter-süßer Realität.

Freut Euch mit uns auf einen nervenanregenden
aber nicht nervenaufreibenden Kabarettabend, direkt in Eurem Stadtteil
und feiert mit uns eine lebensbejahende Offensive 
gegen die desillusionierende Macht der schlechten Nachrichten. 

Termine für unsere fulminante Stadtteil-Tournee, in und um unsere geliebte Kleinstadt Hof herum,
findet man ab jetzt auf der Terminseite.. und denkt dran:

Die schönste Art des Wartens ist die Vorfreude

Seid herzlich gegrüßt vom

Hofer Frauenkabarett

INTAKT 

Heike, Helen, Kathrin und Lis

 

 

Lis
Wilczek

Helen
Diaz

Kathrin
Bötsch

Heike
Vogel

Impressum